• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • Voreinstellung
  • Titel
  • Datum
  • Zufällig
mehr laden! / laden alle! load all
Pilzverein Rehna
Montag, 18 Oktober 2010 09:42

Pilzwelt inspiriert junge Talente aus Rehna

Zeichenwettbewerb anlässlich Tage derPilze: 200 Arbeiten und drei Preisträger /Pilzverein überreicht Preise

REHNA Pilze inspirieren und Pilze regen an, die Natur aus ganz neuen Blickwinkeln zu erkunden. Für Oksana Schelinberg, Phillip Müller und Ramona Berger endete der Ausflug in die Welt der Pilze mit einer Auszeichnung im Zeichenwettbewerb der Rehnaer Schule anlässlich der 11. Tage der Pilze. Schüler aus elf Klassen beteiligten sich mit rund 200 Arbeiten am Ausstellungsprogramm. Eine Jury unter Leitung von Kunstlehrerin Katy Wegner wählte letztlich die 20 schönsten Werke aus. Darunter Kohlezeichnungen und farblich ansprechend gestaltete Werke. Obwohl Mädchen und Jungen der Klassenstufen fünf bis elf dem Aufruf folgten, entschieden die 10. Klassen den Wettbewerb für sich. „Das gab es so noch nie", sagt Torsten Richter und freute sich, dass die zukünftigen Berufsstarter nichts an Kreativität fehlt.

{phocagallery view=category|categoryid=57|limitstart=0|limitcount=0|detail=5|overlib=2}

Die Bewertung der 20 schönsten Bilder übernahmen erstmals die Besucher der Pilzausstellung im Rehnaer Kreuzgang. Sie vergaben jeweils drei Stimmen. „126 haben wir gezählt, wobei 93 Wertungen auf dasWerk von Oksana Schelinberg entfielen", so Katy Wegner. Die Schülerin präsentierte dem naturverbundenen Publikum eine Herbsttrompetenvariation in Pastellkreide. Rund 400 Gäste besuchten die Pilzschau im Kreuzgang. „Eine sehr gute Resonanz. Dabei erfüllt es uns mit Stolz, dass unsere Schüler sich an der Ausgestaltung beteiligten", soSeemann.Ebenso bedanke sich Pilzvereinschef Torsten Richter bei allen teilnehmenden Schülern und überreichte den Gewinnern jeweils einen Gutschein der Buchhandlung Gadebusch.

Volker Bohlmann

mit freudlicher Genehmigung der SVZ Lokalredaktion Gadebusch

lesen sie auch:

{article Ein Wochenende abtauchen in die Welt der Pilze}{title} {introtext:100} {readmore:weiter lesen}{/article}

Publiziert in Aktuell
Dienstag, 05 Oktober 2010 00:00

Ein Wochenende abtauchen in die Welt der Pilze

Bunte Pilzwelt verzauberte Besucher

341 verschiedene Pilzarten vorgestellt, Ausstellungsrekord !

Rehna. Alles passte, auch das Wetter und so meinten viele Gäste etwas schmunzelnd: Petrus ist Pilzfreund!

Steinpilz, Marone, Pfifferling und Co. kennt wohl jeder. Was die Pilzwelt sonst noch an Schätzen bereithält konnten Besucher im Rehnaer Kreuzgang bei den 11.Tagen der Pilze entdecken. Mit 341 ausgestellten Arten wurde eine neue Bestmarke aufgestellt. Kein Wunder in diesem Ausnahmejahr in Sachen Pilze. Überall brechen sie heraus, die Pilze. Fast 400 Besucher waren sehr angetan, beeindruckt, oftmals begeistert von der Formen- und Farbenvielfalt im Reich der Pilze.

Mit Freude konnte Torsten Richter auch Rehnas Bürgermeister Hans Jochen Oldenburg, nebst Gattin begrüßen und sich im Namen der Pilzfreunde für die einmaligen Räumlichkeiten bedanken. Man war sich einig, die Rehnaer Pilztage stellen eine Bereicherung dar und das Ambiente in den Kreuzgängen macht die Rehnaer Pilztage so zu einer der schönsten Frischpilzausstellung Norddeutschlands, so die ehemalige Landespilzsachverständige Frau Brigitte Schurig, welche extra aus Schwerin angereist war.


{phocagallery view=category|categoryid=55|limitstart=0|limitcount=0|detail=5|overlib=2|float=left}

 

Publiziert in Aktuell
No Calendar Events Found or Calendar not set to Public.

Giftnotruf: 0361 730 730

16. Tage der Pilze

  • Klein, aber wunderschön. Anna Sophie Ulmer (links) und Anna Lena Ziemann bewundern einen Zähnchenpilz mit Lupe. tr

Aktuelles

  • Gefüllte Tortillas mit Trompeten- pfifferlingen und Guacamole +


    Gefüllte Tortillas gehören zu unseren Lieblingsspeisen besonders in der kalten Jahreszeit. Bisher haben wir sie mit Gemüse und Kidney-Bohnen gefüllt,

    weiterlesen
  • Entdeckt ! Trüffel im Pfarrgarten von Pokrent. +

    Rehna-Pokrent. Dass ein Pastor nicht nur stets ein fürsorgliches und wohlwollendes Auge auf seine Schäflein in der Gemeinde wirft bewies

    weiterlesen
  • Der Regen lässt die Pilze sprießen! +

    Der regelmäßige Regen und die milde Wärme läßt die Pilze sprießen. In Rehna mehrfach in Parkanlagen unter Linden entdeckt: Es

    weiterlesen
  • Erfolgreiche Morcheltour der Rehnaer Pilzfreunde +

    Morcheln, Alpensockenblumen und allerlei anderes gab es zu entdecken am Ufer des Schweriner Sees!

    Text folgt in kürze!

    alle Bilder

    weiterlesen
  • Rehnaer Pilzfreunde „on Tour“ – vom Woitendorfer Wald bis nach Sri Lanka +

    Rehnaer Pilzverein blickt auf ein pilzarmes Jahr zurück und bedankt sich bei allen Sponsoren und Förderern für die Treue!

    Über

    weiterlesen
  • 1
  • 2

meist gelesen!

  • Tage der Pilze vom 26. - 28.09 2003 +

    Testen Sie Ihr Pilzwissen und gewinnen Sie!Nachdem im Jahre 2002 die Tage der Pilze nicht stattfanden, steht der Termin für weiterlesen
  • Blick für heimische Pilze schärfen +

    Pilzverein gründet sich Freitag um 19 Uhr / Organisierte WanderungenFoto: Volker JödickeMorchelwanderung 2002Herbsttrompete, Rauchblättriger Schwefelkopf, Papageiensaftling... - Pilzkennern und Feinschmeckern dürften Gaumenfreuden weiterlesen
  • Am 21. März ist der Tag des Waldes +

    Am 21. März ist der "Tag des Waldes". Mecklenburg-Vorpommern hat insgesamt eine Waldfläche von 504.000 Hektar. "Das Land setzt sich weiterlesen
  • Gründung des Pilzvereines war erfolgreich +

    18 Pilzfreunde nahmen an der Gründungsveranstaltung teilGeschafft, der erste freie Pilzverein in Mecklenburg- Vorpommern ist gegründet. Im Beisein von Prof. weiterlesen
  • Startschuss mit Herbsttrompete +

    Pilzverein Rehna wurde aus der Taufe gehoben "Wir wollen nicht tagen, sondern durch die Wälder streifen", formuliert Jörg Müller, Vorstandsmitglied weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Pilz des Jahres

  • Pilz des Jahres 2015 +

    Pilz des Jahres 2015

    Becherkoralle (Artomyces pyxidatus (Pers.) Jülich )
    Eine besonders schöne und ungewöhnliche Art aus der Gruppe der Korallenpilze mit dem wissenschaftlichen Namen

    weiterlesen
  • Pilz des Jahres 2013 +

    Lateinischer Name: Entoloma incanum (Fr.: Fr.) Hesler
    Deutsche Namen: Braungrüner Zärtling



    Die Deutsche Gesellschaft für Mykologie hat den Pilz des
    weiterlesen
  • 1
  • 2

Login