Diese Seite drucken
Montag, 24 September 2018 15:18

Unter Birken kannst du suchen! Birkenpilz und Rotkappe trotz langer Trockenheit Empfehlung

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Rehna. Viele Pilzfreunde leiden in diesem Jahr. Der Jahrhundertsommer hinterließ auch Spuren im Reich der Pilze. Bedingt durch die anhaltende Hitze konnten viele Hutträger bislang keine Fruchtkörper bilden und so blieben die Pilzkörbe leer. Totalausfall bei Pfifferling, Steinpilz und Co. sind oftmals die traurigen

Botschaften in diesem Jahr. Es gibt aber auch Ausnahmen.In feuchten Senken haben die leichten Niederschläge sofort Wirkung gezeigt. So kann man derzeit im Umfeld von Birken durchaus fündig werden. Aktuell schieben gerade zwei Röhrlingsarten die zu den schmackhaften Speisepilzen unserer Heimat gehören ihre Fruchtkörper aus dem Erdreich. Und so landeten einige Rotkappen und viele Birkenpilze am Wochenende beim Vorsitzenden des Rehnaer Pilzvereins im luftigen Pilzkorb und dann in der Bratpfanne. Es gibt also auch für 2018 noch einen Hoffnungsschimmer am Pilzhimmel.

Torsten Richter

Gelesen 1310 mal Letzte Änderung am Montag, 24 September 2018 15:29