Diese Seite drucken
Montag, 19 Oktober 2015 00:00

Bilder von den 16. Tagen den Pilze

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Mit rekordverdächtigen 373 Arten und über 400 Besuchern in der Ausstellung sind die 16. Tage der Pilze ein voller Erfolg. Hier die ersten Bilder:

  • Anna Sophie Ulmer (rechts) und Anna Lena Ziemann präsentieren einen Stamm voller Grünblättriger Schwefelköpfe
  • Mit Schülern, Eltern und Pilzfreunden wurde der Grundstock für die umfangreiche Pilzschau gelegt.
  • Cyathicula coronata auf alten Beifußstängeln
  • Der Blaue Schleimfuss (Cortinarius croceocaerulesceus) ein seltener Schleierling zu sehen während der Rehnaer Pilztage.
  • Gäste der Ausstellung bewunderten die Vielfalt im Reich der Pilze.
  • Torsten Richter (rechts) begrüßte Rehnas Bürgermeister Hans Jochen Oldenburg und Vivien Hauser (Kieler Pilzverein).
  • Kunstlehrerin Tina Kühnapfel (rechts) und Schüler präsentieren einige Zeichnungen für die Pilzausstellung
  • Geschafft-- die 16.Pilztage sind Geschichte..
  • Klein, aber wunderschön. Anna Sophie Ulmer (links) und Anna Lena Ziemann bewundern einen Zähnchenpilz mit Lupe. tr
  • Pilzsachverständiger der DGfM Alexander Glomb und seine Schwester Gina
  • Birnenstäublingslandschaft im Kreuzgang.
  • Sandra Damerow ein neues Gesicht im Verein
  • Bunte Pilzwelt aus Schülerhand
  • Der Rosablättrige Krempentrichterling, eine Rarität die in Rehna gefunden und präsentiert wurde.

Gelesen 3253 mal