Diese Seite drucken
Montag, 06 Oktober 2014 11:54

15. Tage der Pilze 2014

geschrieben von
Artikel bewerten
(1 Stimme)

Die 15. Tage der Pilze in Rehna sind auch 2014 ein voller Erfolg. Schüler und viele Vereinsmitglieder stellten ein fachlich anspruchsvolle Pilzausstellung zusammen. Mit ca. 360 Pilzarten ein beachtliches Ergebnis in einem eher durchschnittlichen Pilzjahr. Über 600 Besucher erhielten einen Einblick in die Welt der Pilze. Am Samstag nahmen ca. 60 Pilzfreunde an der Lehrwanderung teil, die von drei Pilzsachverständigen professionell begleitet wurden.

Hier die ersten Bilder von der Ausstellung. Wir danken allen Pilzfreunden, den Pilzsachverständigen, Sponsoren, Schülern und Gästen für die tatkräftige Unterstützung.

Weitere Infos auch im Artikel in der Schweriner Volkszeitung vom 07.10.2014

Tage der Pilze 2014

  • Schülerzeichnung
  • Peter Schulze aus Kasendorf entdeckte Vater und Sohn Steinpilz--ein unzertrennliches Paar.
  • Bunter Haufen von Pilzfreunden aus Hamburg, Bremen, Schönberg und Rehna...Ausgelassene Stimmung bei schönstem Wetter.
  • Katrin Richter bei der Beschilderung der Pilze!
  • Erntedankfest der Kirchgemeinde Rehna!
  • Satans-Röhrling (Boletus satanas) sehr selten!
  • Vereinsvorsitzender Torsten Richter beim Aufbau der Ausstellung!
  • doppelter Steinpilz!
  • Die kleine Johanna entdeckte einen riesigen Spechttintling.
  • boletus rhodoxanthus sehr selten!
  • Für die Ausstellung gesammelt! Kahle Kremplinge von Paula Schnürl.
  • viele fleißige Helfer!
  • Eine edle Spende für die Ausstellung. Ein Korb voller frischer Maronen.
  • Katrin Richter beim Aufbau der Pilzausstellung!

 

 

Gelesen 4035 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 08 Oktober 2014 09:16