Rehna - Bisher war das Pilzwissen der beiden jungen Leute recht bescheiden. "Fliegenpilz, Steinpilz, Bovist und Stinkmorchel", zählen der 16-jährige Lars Melahn aus Carlow und der 17-jährige Philipp Heinke aus Brützkow auf.

 

Am 1. September begannen sie ihr Freiwilliges Ökologisches Jahr beim Amt Rehna. Jetzt stecken sie mitten in der Vorbereitung des siebenten Tages der Pilze, der sich in Wahrheit gleich über drei Tages erstreckt.

Von morgen bis einschließlich Sonntag ist zu erleben, was Lars und Philipp auf die Beine gestellt haben. 15 neue Hinweisschilder haben die jungen Männer angefertigt und mit dem Fotoapparat Jagd auf Pilze gemacht. Holzscheiben haben sie mit Nägeln versehen, um darauf die Pilze für die Ausstellung dekorativ anzuordnen. Und bei der Großsammelaktion für die Ausstellung, an der sich auch traditionell der Rehnaer Kindergarten, die Schüler der Regionalen Schule und die Pilzvereinsmitglieder beteiligen, standen die beiden ebenfalls an vorderster Front. Die Bestimmung übernehmen aber wieder die Fachleute wie Prof. Dr. Jürgen Schwik oder die Pilzberater Irena Dombrowa und Reinhard Krakow.

Die Teilnahme an der öffentlichen Pilzwanderung am Sonnabend kostet einen Euro (Treff um 9.45 Uhr vor dem Langen Haus), der Besuch der Ausstellung im Kreuzgang des Klosters zwei Euro (morgen ab 19.30 Uhr, Sonnabend und Sonntag von 10 bis 16 Uhr). Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre haben freien Eintritt. iw

Link:   http://www.ln-online.de/

 

No Calendar Events Found or Calendar not set to Public.

Giftnotruf: 0361 730 730

meist gelesen!

  • Tage der Pilze vom 26. - 28.09 2003 +

    Testen Sie Ihr Pilzwissen und gewinnen Sie!Nachdem im Jahre 2002 die Tage der Pilze nicht stattfanden, steht der Termin für weiterlesen
  • Blick für heimische Pilze schärfen +

    Pilzverein gründet sich Freitag um 19 Uhr / Organisierte WanderungenFoto: Volker JödickeMorchelwanderung 2002Herbsttrompete, Rauchblättriger Schwefelkopf, Papageiensaftling... - Pilzkennern und Feinschmeckern dürften Gaumenfreuden weiterlesen
  • Am 21. März ist der Tag des Waldes +

    Am 21. März ist der "Tag des Waldes". Mecklenburg-Vorpommern hat insgesamt eine Waldfläche von 504.000 Hektar. "Das Land setzt sich weiterlesen
  • Gründung des Pilzvereines war erfolgreich +

    18 Pilzfreunde nahmen an der Gründungsveranstaltung teilGeschafft, der erste freie Pilzverein in Mecklenburg- Vorpommern ist gegründet. Im Beisein von Prof. weiterlesen
  • Startschuss mit Herbsttrompete +

    Pilzverein Rehna wurde aus der Taufe gehoben "Wir wollen nicht tagen, sondern durch die Wälder streifen", formuliert Jörg Müller, Vorstandsmitglied weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Login