Pilzverein unterstützt Projekt der Rehnaer Regionalschule

Rehna (tori) • „Punkt, Punkt, Komma, Strich – fertig ist das Mondgesicht“, ganz so einfach geht es nicht beim aktuellen Zeichenwettbewerb an der Rehnaer Regionalschule. Etwas mehr Kreativität, Lust am Zeichnen und fantasie sind schon gefragt beim laufenden Kunstwettstreit. „Teilnehmen können die Schüler der 7. bis 10. Klasse, und es geht rund um das Thema Pilze“, erzählt die betreuende Kunstlehrerin Katy Wegner. Eingebettet ist das Projekt in die 7.Tage der Pilze in Rehna vom 6. bis 8. Oktober. Den Startschuss gaben die Schüler der 10.Klassen, sie zeigten, was in ihren Bleistiften und Pinseln so steckt.

Handfeste Unterstützung erfuhr das Schulprojekt durch den Rehnaer Pilzverein Heinrich Sternberg e.V.

Die Pilzfreunde zogen durch die Wälder und sammelten diesmal auch die begehrten Naturobjekte für die Schüler.

Die 25 Pilzfreunde sind schon gespannt auf die künstlerischen Ergebnisse der Jugendlichen. Gallenröhrlinge mit Netz am Stiel, weißbetupfte Fliegenpilze oder birnenförmige Stäublinge landeten so auf den Schülertischen und so manch kleines Kunstwerk nahm seinen Lauf. Ein bisschen internationales Flair kommt auch durch die Teilnahme der polnischen Gastschüler auf. Der Wettbewerb endet am 29. September und wird dann von einer unabhängigen Jury ausgewertet. Die drei schönsten Pilzbilder werden mit einem Buch und einem Sonderpreis prämiert. Weiterhin soll eine größere Anzahl der Zeichnungen während der Pilzausstellung in den Rehnaer Kreuzgängen der ehemaligen Klosterkirche ausgestellt werden. Sicher ein willkommener Kontrast zu den professionellen Pilzporträts von Christoph Völzer. Man darf gespannt sein auf die Symbiose von Kunst und Natur.

von Torsten Richter
aus SVZ vom 21.09.2006

Link:   http://www.svz.de/newsmv/lr/gad/index.html
Link2:   http://www.schule-rehna.de

 

No Calendar Events Found or Calendar not set to Public.

Giftnotruf: 0361 730 730

meist gelesen!

  • Tage der Pilze vom 26. - 28.09 2003 +

    Testen Sie Ihr Pilzwissen und gewinnen Sie!Nachdem im Jahre 2002 die Tage der Pilze nicht stattfanden, steht der Termin für weiterlesen
  • Blick für heimische Pilze schärfen +

    Pilzverein gründet sich Freitag um 19 Uhr / Organisierte WanderungenFoto: Volker JödickeMorchelwanderung 2002Herbsttrompete, Rauchblättriger Schwefelkopf, Papageiensaftling... - Pilzkennern und Feinschmeckern dürften Gaumenfreuden weiterlesen
  • Am 21. März ist der Tag des Waldes +

    Am 21. März ist der "Tag des Waldes". Mecklenburg-Vorpommern hat insgesamt eine Waldfläche von 504.000 Hektar. "Das Land setzt sich weiterlesen
  • Gründung des Pilzvereines war erfolgreich +

    18 Pilzfreunde nahmen an der Gründungsveranstaltung teilGeschafft, der erste freie Pilzverein in Mecklenburg- Vorpommern ist gegründet. Im Beisein von Prof. weiterlesen
  • Startschuss mit Herbsttrompete +

    Pilzverein Rehna wurde aus der Taufe gehoben "Wir wollen nicht tagen, sondern durch die Wälder streifen", formuliert Jörg Müller, Vorstandsmitglied weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Login